Rezension

“Das Spiel der Königsmacher”- Priska Lo Cascio

von am 13. Mai 2018
Preis: € 22,00[D]
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 560
Meine Wertung: 5/6
                                                                                      Reihe: 1/1                                                                                                                                                                     ISBN: 978-3426281512                                                                                                                                        Verlag: Goldmann                                                         

Heinrich I. greift nach der Macht. Nach dem Tod von Ludwig IV. ist das Land im Umbruch. Heinrich I. ergreift seine Chance und beruft ein Treffen der Adligen und Stammesführer des Ostfränkischen Reiches zusammen. Doch die Pläne von Heinrich I. werden nicht nur sein Leben verändern, sondern auch derer, die ihm die Treu geschworen haben oder durch familiäre Bande an Heinrich I. gebunden sind. So ändert sich auch das Leben des sächsischen Kriegers Liuthar und der fränkischen Adligen Sarhild. Schnell werden die Menschen für Heinrich I. zu einem Spielball. Werden Freundschaften und Bündnisse halten?

weiterlesen

Rezension

“Scythe – Die Hüter des Todes”- Neal Shusterman (Band 1)

von am 17. April 2018
 Preis: € 19,99 [D]
 Einband: Hardcover
 Seitenanzahl: 528
 Meine Wertung: 5/6
 Reihe: 1/3                                                                                                                                                                             ISBN: 978-3737355063                                                                                                                                                 Verlag: FISCHER Sauerländer

In ferner Zukunft ist es den Menschen gelungen die perfekte Welt zu erschaffen. Es gibt keine Kriege mehr, niemand muss Hungern und auch die Krankheiten sind längst besiegt. Damit die Welt jedoch nicht überbevölkert wird, müssen auch in einer perfekten Welt Menschen sterben. Die Aufgabe der Scythe ist es über den Tod und somit auch über das Leben zu entscheiden. Sie versuchen das Gleichgewicht der Welt aufrechtzuerhalten. Diese Aufgabe ist für viele Scythe nicht leicht, denn hätten sie Spaß am Morden währen sie dann nicht Monster? Citra und Rowan werden unfreiwillig in die Ausbildung zur Scythe gedrängt. Fortan werden die beiden in der Kunst des Tötens unterrichtet. Schnell freunden sich Citra und Rowan miteinander an. Doch es gibt eine unerbittliche Regel: Nur einer der beiden kann ausgewählt werden…

weiterlesen